Dienstag, 17. September 2013

Getagged!!! Was das wohl zu bedeuten hat???????

 
Gestern erhielt ich einen, für mich am Anfang, eigenartigen Kommentar von FräuleinMutti in dem unter anderem dies zu lesen war :
 
 
 
...Ich finde deinen Blog ganz besonders toll, und darum war ich mal so frech und habe soeben deinen Blog getagged und hoffe gaaaaanz dolle, dass du nichts dagegen hast !?...
 
hmmm..........
 
Ich war sofort gespannt, was dies zu bedeuten hatte und startet los um  mich ein wenig umzusehen.....und siehe da! Fräulein Mutti hat mir dabei wirklich was Gutes getan!
Vielen lieben Dank dafür !!!
 
Da blogge ich nun erst seit Kurzem und wurde wahrhaftig getagged !!!
 
WOW, ich kann es noch kaum fassen. Zumal ich ja gaaaaanz im Süden wohne und es bei uns leider nicht so viele Blogger gibt wie in den nördlich von uns liegenden Nachbarländern, zwinker:)).
 
...und da man nach dem "getagged werden" auch zwei kleine Aufgaben erfüllen sollte, mach ich mich auch gleich daran (denn ich hoffe, dass sich dann auch andere darüber freuen können !!!).
 
Es geht beim Taggen darum, (neue) Blogs mit weniger als 100 Lesern bekannter zu machen.
 
Und da ich finde, dass es diese drei Blogs, die nun von mir getagged werden, wirklich verdient haben, lege ich jetzt mal los:
 
 
  • evelyntaschen.wordpress.com - den einzigen Blog den ich von einer "Landsfrau" gefunden habe. Evelyn näht gaaaanz tolle Sachen. Vor allem ihre selbstgestrickten "Sarner-Taschen" haben es mir ganz besonders angetan !


  • julekaekelnadel.blogspot.com - hier wird gewerkelt, gehäkel und genäht. Sie bezeichet sich als: immer etwas unter Strom und auf Achse, häkelbegeistert und stoffsüchtig ! Mir gefällt der Blog und ich schaue immer wieder gerne rein !
 
  •  sternbien.blogspot.com - Kerstin finde ich sehr kreativ. Sie hat viele tolle Ideen, bloggt fleißig und mir persönlich gefallen ihre tollen Fotos besonders gut !
 
 
Ich hoffe ganz toll, dass ihr drei euch genauso übers "getagged" werden freune könnt wie ich !
 
 
Der zweiter Teil der Aufgabe besteht darin, einen kleinen Einblick in mein Wochenprojekt zu geben.
Da diese Woche aber momentan alles drunter und drüber geht (Arbeit, Kindergartenbeginn, Fußballtraining, Bibliotheksdienst............) ruht sich meine Kreativität zur Zeit aus.
 
Ich verspreche aber gegen Wochenende den "Einblick" nachzuholen !!!!
 
 
 
Soooo, nun muss ich mich wieder meiner vollgestopften Woche widmen und sende allen gaaaaaaanz liebe, sonnige, herbstliche Grüße !
 
Gudrun
 

 
 
 


 
 

 

 
 


Kommentare:

  1. Ich hab deinen Post ebend erst gelesen und ich freue mich sehr, dass du dich gefreut hast :)
    Deine getaggten Blogs habe ich mir auch gleich mal abgesehen - eine sehr schöne Auswahl :)
    Dann hoffe ich einfach mal, dass sich dein Stress inzwischen etwas gelegt hat und du ganz bald wieder dazu kommst neue schöne Dinge zu zaubern!!!
    Ganz liebe Grüße,
    FräuleinMutti

    AntwortenLöschen
  2. Der Link zu dem zweiten von dir getaggten Blog funktioniert leider gar nicht... Das eine k muss ein h sein - ich hab den Blog aber auch so gefunden :)

    AntwortenLöschen