Mittwoch, 10. Juli 2013

Erdbeertiramisu - für einen heißen Sommertag

Nachdem im Garten momentan alles schnell reifet, habe ich heute - zur Feier des Tages - einen Erdbeertiramisu gemacht.

Mein Großer wird heute 12 Jahre "alt" und bei dieser Hitze möchte ich die Backröhre lieber in Ruhe lassen!
















Das Rezept dazu gibt es hier:

400g Savoiardikekse, 500g Mascarpone, 300g Erdbeeren püriert, 1 Becher Naturjoghurt (125g), 80g Zucker, Milch (zum Eintauchen der Kekse)

Mascarpone, Joghurt, Zucker und 200g pürierte Erdbeeren vermischen. Kekse in Milche kurz wenden und damit befeuchten. Abwechselnd Mascarponecreme und Kekse in eine Auflaufform schichten. Als letzte Schicht Mascarponecreme draufgeben. Darauf kommen die übrigen 100g pürierte Erdbeeren (diese werden etwas gezuckert). Ab in den Eisschrank und....fertig!

Ich wünsche allen, die das Rezept ausprobieren möchten, einen guten Appetit und ich freue mich über eure Kommentare.

Viele Spaß beim Nachmachen!

Gudrun

Kommentare:

  1. Oh, ich wollte morgen auch ein Erdbeertiramisu machen, mein Rezept aus dem Netz ist aber ganz anders. Wahrscheinlich komme ich nicht mehr in einen Laden, der Mascarpone führt, denn da würde mir ein Päckchen für Dein Rezept fehlen. Aber das nächste Mal probiere ich das aus.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich lecker sieht das aus. Ob das wohl auch zum nachmittags Tee schmeckt? Erstmal wird das Rezept gespeichert und wenn ich einkaufen gehe, stehen die Zutaten sicher oben auf er Liste. Vielen Dank für die leckere Idee.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen